Am Markt 5

41352 Korschenbroich

}

Mittwoch - Samstag ab 17 Uhr

Sonn/Feiertag ab 11:30 Uhr
Montag und Dienstag Ruhetag

vennen@liedberg.de

02166 81518

Im Alten Brauhaus Logo

Am Markt 5
41352 Korschenbroich

}

Mittwoch – Samstag ab 17 Uhr
Sonn-Feiertag ab 11:30 Uhr
Montag und Dienstag Ruhetag

02166 81518

Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen für den Veranstaltungsbereich

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln das Verhältnis zwischen dem Käufer einer Eintrittskarte und der Gaststätte Vennen Im Alten Brauhaus als Eventveranstalter.

Soweit Tickets online bestellt werden, gelten zusätzlich die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Ticketvermittlers. Vorrangig gelten jedoch die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen für den Veranstaltungsbereich der Gaststätte Vennen Im Alten Brauhaus.

 

  1. Zwischen beiden Parteien entsteht durch den Kauf der Eintrittskarte ein Vertragsverhältnis.
  2. Die Anforderung / Reservierung von Eintrittskarten bzw. die Ticketbestellung im online-Bereich allein begründet noch kein Vertragsverhältnis. Dieses kommt erst bei Bestätigung durch den Veranstalter bzw. der Ticketvermittlung und die Bezahlung der Eintrittskarte zustande.
  3. Eine Rückgabe oder der Umtausch bereits gekaufter Tickets ist grundsätzlich nicht möglich. Soweit die Dienstleistung des Veranstalters einen spezifischen Termin oder Zeitraum vorsieht, unterliegen diese nicht dem gesetzlichen Widerrufsrecht (§ 312g Abs. 2 Satz 1 Nr. 9 BGB).
  4. Eine Rückerstattung des Kartenpreises erfolgt nicht, wenn eine Veranstaltung aus Gründen, die der Veranstalter nicht zu vertreten hat (z.B. Erkrankung der Künstler) bzw. aus Gründen höherer Gewalt (z.B. Epidemie/kriegerische Einwirkungen/Naturereignis) abgesagt wird und ein zeitnaher zumutbarer Ersatztermin unter den ansonsten gleichen Vertragsbedingungen wie bisher bekanntgegeben wird. Die Tickets behalten für den Ersatztermin ihre Gültigkeit. Reklamationen aufgrund der Verlegung eines Veranstaltungstermins sind innerhalb eines Zeitraumes von 14 Tagen nach Bekanntgabe des Ersatztermins beim Veranstalter anzuzeigen. Persönliche Gründe reichen für die Annahme einer Unzumutbarkeit nicht aus.
  5. Sollte eine Veranstaltung gänzlich, d.h. ohne Ersatztermin entfallen, erstattet der Veranstalter den vom Käufer bezahlten Kartenpreis ohne weitere Bearbeitungsgebühr. Die Erstattung des Kaufpreises erfolgt per Überweisung oder in bar. Die Rückgabefrist beträgt zwei Monate ab dem Veranstaltungsdatum.
  6. Sollten einzelne Regelungen der vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen aus rechtlichen Gründen unwirksam sein oder werden, bleibt hiervon die Gültigkeit und Rechtswirksamkeit der übrigen Regelungen unberührt. Die unwirksame Regelung ist in diesem Falle durch eine solche zu ersetzen, die in rechtlich zulässiger Weise dem Inhalt der unwirksamen Regelung entspricht oder möglichst nahekommt.
  7. Gerichtsstand ist Neuss.