Pianokonzert Klein zum Wein

Pianokonzert Klein zum Wein

Herrencreme im Brauhaus

Mit Sicherheit, Hygiene und Abstand!
Eine Hommage, gerade jetzt an die auftretenden Künstler.
Schenken Sie uns das Vertrauen, mit ihrer Teilnahme dabei zu sein!

So heißt das einfühlsame neue Konzertformat von Torben Klein.

Dabei wandert er, zusammen mit seinem Pianisten Christian Besch,

auf den Spuren von Willi Ostermann, Jupp Schmitz und anderen kölschen Originalen.

Kölsche Tön einfach mal zum Klavier, „su wie et fröher wor.“

So bekommen seine Hits wie: „Für die Iwigkeit“, „Dat es Heimat“, „Lääv“

und viele weitere ein völlig anderes Gewand.

Mal einfühlsam, mal stimmungsvoll.

Auch alte kölsche „Schätzchen“ finden im Programm immer wieder einen Platz.

So gibt es wunderschöne Weinlieder, die neu interpretiert werden.

Bekannt ist dieses Format schon aus dem erfolgreichen Livestream und den

ausverkauften Konzerten in der Volksbühne am Rudolfplatz.

Solist Torben Klein  (ehem. Frontmann der RÄUBER)

Mit Pianist Christian Besch

Einlass 18 UHR mit Speisen und Getränkeservice

Beginn 20.00 UHR nur Getränkeservice

Eintritt 27 € (zzgl. Gebühr fürs OnlineTicket) inkl eines 10 € Verzehrgutschein, der nur an diesem Abend verrechnet wird.

Bereits bezahlte Karten sind generell von einer Rückgabe ausgeschlossen.

Auch eine tolle Geschenkidee!