Ausverkauft

Freitag, 21. April  ZUSATZKONZERT AM 20 April. Jetzt Karten reservieren!

Einlass ab 18 Uhr Beginn 20 Uhr (kein Sitzplatzanspruch)

Tour 2017

„Welthits op Kölsch“

So die bewährte Devise bei der „Kneipen-Tour“ der „Räuber“, die ihre „Welthits op Kölsch“ in 2017 neu auflegen. Unvergessene Songs aus vier Jahrzehnten, mit kölschem Text – so die Idee, die seit ihrer Premiere vom ersten Takt an punktgenau den Geschmack eines erwartungsfrohen Publikums traf.

Hautnah und familiär,

zugleich aber rockig und emotional

Eine Atmosphäre, die vornehmlich Kneipen bieten können. Weshalb die „Räuber“ ihre „Welthits op Kölsch“ auch bei der Neuauflage nur in ausgesuchten „Locations“ auftischen und mit ihrem außergewöhnlichen Konzept bewusst alle Generationen ansprechen. „Das Ambiente muss stimmen, denn dieses Konzept lebt auch vom Flair und Milieu, so Karl-Heinz Brand.

Spannende Anekdoten zur

Geschichte der unvergessenen Welthits

Die Band spart bei ihrer Zeitreise durch die Pop-Geschichte kein Genre aus – ganz gleich ob Irish Folk oder Country, ob Rockabilly oder Doo Wop, ob Soul oder Beat, ob Ballade oder Rock. Ein allseits geschätztes Plus des Projektes sind nicht zuletzt die knappen, spannenden Anekdoten zur Geschichte der unvergessenen Welthits und der einzelnen Interpreten, die dem von Musikern wie Veranstaltern bewusst propagierten Wohnzimmer-Flair der Konzerte ihren besonderen Touch geben.

 

„Kölsche Junge“ zum Anfassen

Der Erfolg spricht für sich und für die Band, die sich bei den „Welthits op Kölsch“ hörbar wohl fühlt. Nicht zuletzt auch dank des engen Kontakts mit dem Publikum, zu dem die Musiker in den manchmal recht beengten „Locations“ bewusst auf Tuchfühlung gehen. Mittendrin statt eben nur dabei!

Das außergewöhnliche Konzert mit guter Live-Musik und direkter Verbindung zum Publikum. Erleben Sie 6 sympathische Rheinländer mit weltmännischem Charme und genießen Sie in einem 3 stündigen Konzertprogramm echte „Stars zum Anfassen“.

CD zum Konzert

Im Sommer 2017 erscheint das erste „Welthits op Kölsch“ Album im Handel.
Zusatzkonzert am 20. April 2017 geplant!  Einlass ab 18 Uhr Beginn 20 Uhr (kein Sitzplatzanspruch)

Der Veranstalter behält sich das Recht vor, wenn zum 1. April nicht genügend Karten verkauft wurden, das Zusatzkonzert dann abzusagen. Die bereits bezahlten Karten werden dann zurück überwiesen.

Sobald genügend Karten für das Zusatzkonzert verkauft wurden, informieren wir Sie über die Webseite. Wenn Sie eine Karte bestellt haben, werden wir Sie auch schriftlich informieren.

Sehen Sie hier das Video zu Welthits op Kölsch: https://youtu.be/raGatvb8sG4

Text: nemo press

 

r

Zusatzkonzert am 20. April!

Gründer Karl Heinz Brand „Charly“ hier im Brauhaussaal mit einem seiner letzten Bühnenauftritte während der Konzertreihe bis zum Finale im Juni in Köln.

Einlass 18.00 UHR Beginn 20.00 UHR Eintritt 29.00 €  Kein Sitzplatzanspruch.

Kartenvorverkauf per Mail unter:  vennen@liedberg.de

Bankverbindung: Gladbacher Bank  IBAN: DE22 310 601 81 505 707 50 25

Bitte überweisen Sie den Betrag für die Eintrittskarten nach unserer Bestätigungsmail an das angegebene Konto. Bitte beachten Sie, dass Karten erst dann zurückgelegt werden, wenn Ihre Überweisung bei uns eingegangen ist.

Der Veranstalter behält sich das Recht vor, wenn zum 1. April nicht genügend Karten verkauft wurden, das Zusatzkonzert dann abzusagen. Die bereits bezahlten Karten werden dann zurück überwiesen.

Sobald genügend Karten für das Zusatzkonzert verkauft wurden, informieren wir Sie über die Webseite. Wenn Sie eine Karte bestellt haben, werden wir Sie auch schriftlich informieren.